41 Jahre Erfahrung  |  Versand in der Schweiz ab CHF 500.- portofrei*
  031 782 04 22
  
IN DER LUFT ->
zurück
 

DJI ZenMuse Gimbal zu Blackmagic BMPCC   (168287)

Hersteller: DJI
Artikelnummer: Z15B001
CHF 2'400.00
Auf Bestellung
Anzahl:

Technische Daten:

Fertigungsgrad: Komplett Set
Abmessung: ca. 227x212x210mm
Abmessung GCU*: ca. 64.2x34.1x19.5mm
Erlaubter Temperaturbereich: ca. -10°C bis 50°C
Rotiergeschwindigkeit: ca. Pan 130°/s /Tilt 130°/s, Roll 30°/s
PAN-Achse Arbeits-Winkel: +/-360° (= komplett freie Rotation)
Tilt-Achse Arbeits-Winkel: -140°bis +50°
Roll-Achse Arbeits-Winkel:  +/-40°
Abweichungs-Winkel max.: +/-0,01°
Betriebsspannung: 16.8V-50.4V (4S-12S)
Strom-Aufnahme (statisch): ca. 200mA @25V
Strom-Aufnahme (dynamisch): ca. 400mA @ 25V
Blockier-Strom: ca. 1.8A @ 25V
Gewicht GCU: ca. 63g
Gewicht: ca. 1260g
Software kompatibel: Windows XP SP3, 7 & 8

( *) Mit „GCU“ = „Gimbal Control Unit“ wird die Kontroll-Steuer-Einheit des Systems
bezeichnet.

Technische Daten Kamera:

Unterstützte Kameras:

  •  BMPCC Black Magic Pocket Cinema Camera

Nutz-Last (Referenz-Werte):

  • 487g(@BMPCC with OLYMPUS M.ZUIKO DIGITAL ED 12mm f2.0, Battery and SD-Card)

Unterstützte Linse:

  • OLYMPUS M.ZUIKO DIGITAL ED 12mm f2.0

Produktebeschreibung:

Ein weiteres revolutionäres 3-Achs-Gimbal für Profianwendungen

Das DJI Zenmuse Z15-BMPCC-Gimbal basiert auf der Technologie der Zenmuse Z15 Serie
und markiert mit einer fünffachen Steigerung der Stellpräzision einen neuen Durchbruch
im Bereich der Gimbalsysteme dar. Die Präzision der Stellwinkel bewegt sich in einem
Bereich von ±0.01°, so dass Foto- und Videomaterial höchsten Ansprüchen genügt. In
Kombination mit der A2 Flugsteuerung und einem S 800 EVO kann das Gimbal die
Kamera selbst bei hohen Fluggeschwindigkeiten maximal stabilisieren und präzise
steuern.

Gimbal-Design maßgeschneidert für die Blackmagic Pocket

Um eine bestmögliche Funktion der Gimbals zu gewährleisten, werden diese von DJI für
topaktuelle Kameras angepasst. Das Zenmuse Z15-BMPCC-Gimbal ist perfekt
zugeschnitten auf die Blackmagic Pocket Cinema Camera. Diese ermöglicht mit ihrem
Sensor im Super 16-Format und ihrem großen dynamischen Bereich mit 13
Blendenstufen phantastische Aufnahmen im Kinolook. Die Kamera ist extrem kompakt
und beinhaltet dennoch Aufnahmen im verlustfreien CinemDNG RAW und Apple ProRes
Format. Dies macht die Blackmagic Pocket zur perfekten Kamera sowohl für Fotografie
als auch für Videoaufnahmen.

Steuerbarer Rotationswinkel in drei Achsen

Das Zenmuse 3-Achs-Gimbalsystem weist ein ausgeklügeltes Mechanikdesign vor. Durch
die internen Schleifringe konnte auf eine komplizierte Verkabelung verzichtet werden,
sämtliche notwendigen Strom- und Signalleitungen sind im Rahmen integriert. Dadurch
kann das Gimbal in den Achsen uneingeschränkt rotieren, Pan/Tilt ist im Bereich von
360° möglich, in der Rollachse werden ±40° erreicht. Die Steuermethode ist hierbei
äußerst einfach, der Bewegungsradius des Senderknüppels regelt die entsprechende
Rotationsgeschwindigkeit.

Eingebautes unabhängiges IMU Modul

Durch langjährige Entwicklungsarbeit hat DJI den Algorithmus zur Lagestabilisierung
perfektioniert. In Verbindung mit der hochpräzisen Mechanik wird dadurch eine völlig
exakte Lagesteuerung ermöglicht. Da weder eine komplizierte Installation noch
zusätzliche Kabel nötig sind, gestaltet sich der Einbau entsprechend einfach.

Spezielles DJI Gimbal Antriebskonzept

Die Zenmuse Gimbalserie hat aufgrund der speziell entwickelten Antriebseinheit
herausragende und hochpräzise Steuerungseigenschaften. Die hohe Präzision und
die geringen Vibrationen dieser Einheit bei gleichzeitig hohem Drehmoment sind ein
weiteres Qualitätsmerkmal.

HDMI-AV-Modul

Das Videoausgangsmodul zur Umwandlung von HDMI in AV wurde mit erweiterten
Funktionen wie einem Kameraauslöser ausgestattet. Dennoch konnte die Zusatzlast
für das Flugmodell durch gewichtssparene Leitungsführung minimiert werden, welche
gleichermaßen für die freie Rotationsmöglichkeit des 3-Achs-Gimbals sorgt.


DJI Komplettlösung als exzellente Wahl
 
Das Zenmuse Gimbalsystem passt perfekt zu den DJI-Oktokoptern S800 EVO und
S1000, zu der Steuerungselektronik A2 und Wookong-M für Multikopter und der Ace
Serie für Helikopter. Zusammen mit dem iOSD Mark II und einer 5.8 Ghz
Videoverbindung oder der DJI Lightbridge formen diese Komponenten ein
hochleistungsfähiges Komplettsystem, welches Ihnen perfekte Luftaufnahmen bei
gleichzeitig leichter Handhabung ermöglicht.

Für jeden Anwendungszweck den genau richtigen Steuerungs-Modus

Das Zenmuse Gimbalsystem besitzt drei verschiedene Kontrollmodi, den feststehenden
Modus (z.B. für FPV), den halbfreien Modus und den freien Modus. Zwischen den
einzelnen Modi kann schnell gewechselt werden, um den verschiedenen Anforderungen
der Luftfotografie gerecht zu werden. Mit dem passenden Modus und der einfachen
Benutzung des Zenmuse Gimbals können Anwender hervorragende Ergebnisse erzielen.

• „Orientation-locked“ Modus
• „Non orientation-locked“ Modus
• „FPV“ Modus „Back to mid-point“


width=519



Video Montageanleitung Gimbal:




Montageanleitung Zenmuse mit DJI Lightbridge:


Lieferumfang:


Kameragimbal Version BMPCC und Anleitung

Erforderliches Zubehör:

  • S-800/S-1000 Multicopter oder Gryphon

Zielgruppe:

Fortgeschrittene

Technische Daten:

Fertigungsgrad: Komplett Set
Abmessung: ca. 227x212x210mm
Abmessung GCU*: ca. 64.2x34.1x19.5mm
Erlaubter Temperaturbereich: ca. -10°C bis 50°C
Rotiergeschwindigkeit: ca. Pan 130°/s /Tilt 130°/s, Roll 30°/s
PAN-Achse Arbeits-Winkel: +/-360° (= komplett freie Rotation)
Tilt-Achse Arbeits-Winkel: -140°bis +50°
Roll-Achse Arbeits-Winkel:  +/-40°
Abweichungs-Winkel max.: +/-0,01°
Betriebsspannung: 16.8V-50.4V (4S-12S)
Strom-Aufnahme (statisch): ca. 200mA @25V
Strom-Aufnahme (dynamisch): ca. 400mA @ 25V
Blockier-Strom: ca. 1.8A @ 25V
Gewicht GCU: ca. 63g
Gewicht: ca. 1260g
Software kompatibel: Windows XP SP3, 7 & 8

( *) Mit „GCU“ = „Gimbal Control Unit“ wird die Kontroll-Steuer-Einheit des Systems
bezeichnet.

Technische Daten Kamera:

Unterstützte Kameras:

  •  BMPCC Black Magic Pocket Cinema Camera

Nutz-Last (Referenz-Werte):

  • 487g(@BMPCC with OLYMPUS M.ZUIKO DIGITAL ED 12mm f2.0, Battery and SD-Card)

Unterstützte Linse:

  • OLYMPUS M.ZUIKO DIGITAL ED 12mm f2.0

Produktebeschreibung:

Ein weiteres revolutionäres 3-Achs-Gimbal für Profianwendungen

Das DJI Zenmuse Z15-BMPCC-Gimbal basiert auf der Technologie der Zenmuse Z15 Serie
und markiert mit einer fünffachen Steigerung der Stellpräzision einen neuen Durchbruch
im Bereich der Gimbalsysteme dar. Die Präzision der Stellwinkel bewegt sich in einem
Bereich von ±0.01°, so dass Foto- und Videomaterial höchsten Ansprüchen genügt. In
Kombination mit der A2 Flugsteuerung und einem S 800 EVO kann das Gimbal die
Kamera selbst bei hohen Fluggeschwindigkeiten maximal stabilisieren und präzise
steuern.

Gimbal-Design maßgeschneidert für die Blackmagic Pocket

Um eine bestmögliche Funktion der Gimbals zu gewährleisten, werden diese von DJI für
topaktuelle Kameras angepasst. Das Zenmuse Z15-BMPCC-Gimbal ist perfekt
zugeschnitten auf die Blackmagic Pocket Cinema Camera. Diese ermöglicht mit ihrem
Sensor im Super 16-Format und ihrem großen dynamischen Bereich mit 13
Blendenstufen phantastische Aufnahmen im Kinolook. Die Kamera ist extrem kompakt
und beinhaltet dennoch Aufnahmen im verlustfreien CinemDNG RAW und Apple ProRes
Format. Dies macht die Blackmagic Pocket zur perfekten Kamera sowohl für Fotografie
als auch für Videoaufnahmen.

Steuerbarer Rotationswinkel in drei Achsen

Das Zenmuse 3-Achs-Gimbalsystem weist ein ausgeklügeltes Mechanikdesign vor. Durch
die internen Schleifringe konnte auf eine komplizierte Verkabelung verzichtet werden,
sämtliche notwendigen Strom- und Signalleitungen sind im Rahmen integriert. Dadurch
kann das Gimbal in den Achsen uneingeschränkt rotieren, Pan/Tilt ist im Bereich von
360° möglich, in der Rollachse werden ±40° erreicht. Die Steuermethode ist hierbei
äußerst einfach, der Bewegungsradius des Senderknüppels regelt die entsprechende
Rotationsgeschwindigkeit.

Eingebautes unabhängiges IMU Modul

Durch langjährige Entwicklungsarbeit hat DJI den Algorithmus zur Lagestabilisierung
perfektioniert. In Verbindung mit der hochpräzisen Mechanik wird dadurch eine völlig
exakte Lagesteuerung ermöglicht. Da weder eine komplizierte Installation noch
zusätzliche Kabel nötig sind, gestaltet sich der Einbau entsprechend einfach.

Spezielles DJI Gimbal Antriebskonzept

Die Zenmuse Gimbalserie hat aufgrund der speziell entwickelten Antriebseinheit
herausragende und hochpräzise Steuerungseigenschaften. Die hohe Präzision und
die geringen Vibrationen dieser Einheit bei gleichzeitig hohem Drehmoment sind ein
weiteres Qualitätsmerkmal.

HDMI-AV-Modul

Das Videoausgangsmodul zur Umwandlung von HDMI in AV wurde mit erweiterten
Funktionen wie einem Kameraauslöser ausgestattet. Dennoch konnte die Zusatzlast
für das Flugmodell durch gewichtssparene Leitungsführung minimiert werden, welche
gleichermaßen für die freie Rotationsmöglichkeit des 3-Achs-Gimbals sorgt.


DJI Komplettlösung als exzellente Wahl
 
Das Zenmuse Gimbalsystem passt perfekt zu den DJI-Oktokoptern S800 EVO und
S1000, zu der Steuerungselektronik A2 und Wookong-M für Multikopter und der Ace
Serie für Helikopter. Zusammen mit dem iOSD Mark II und einer 5.8 Ghz
Videoverbindung oder der DJI Lightbridge formen diese Komponenten ein
hochleistungsfähiges Komplettsystem, welches Ihnen perfekte Luftaufnahmen bei
gleichzeitig leichter Handhabung ermöglicht.

Für jeden Anwendungszweck den genau richtigen Steuerungs-Modus

Das Zenmuse Gimbalsystem besitzt drei verschiedene Kontrollmodi, den feststehenden
Modus (z.B. für FPV), den halbfreien Modus und den freien Modus. Zwischen den
einzelnen Modi kann schnell gewechselt werden, um den verschiedenen Anforderungen
der Luftfotografie gerecht zu werden. Mit dem passenden Modus und der einfachen
Benutzung des Zenmuse Gimbals können Anwender hervorragende Ergebnisse erzielen.

• „Orientation-locked“ Modus
• „Non orientation-locked“ Modus
• „FPV“ Modus „Back to mid-point“


width=519



Video Montageanleitung Gimbal:




Montageanleitung Zenmuse mit DJI Lightbridge:


Lieferumfang:


Kameragimbal Version BMPCC und Anleitung

Erforderliches Zubehör:

  • S-800/S-1000 Multicopter oder Gryphon

Zielgruppe:

Fortgeschrittene